Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Thayarunde

Auf den ehemaligen Bahntrassen von Waidhofen an der Thaya nach Slavonice und Göpfritz-Raabs an der Thaya.

Der Thayarunde-Radweg verläuft großteils auf den ehemaligen Bahntrassen ohne merkliche Steigungen!
Der Thayarunde-Radweg verläuft großteils auf den ehemaligen Bahntrassen ohne merklichen Steigungen!

Der Thayarunde-Radweg verläuft großteils auf den ehemaligen Bahntrassen Waidhofen/Thaya-Slavonice und Göpfritz-Raabs/Thaya. Die Dampfloks konnten damals keine großen Steigungen bewältigen, daher glätteten die Eisenbahningenieure die Landschaft. Das sind heute ideale Voraussetzungen um eine  entspannte Zeit auf dem Rad zu verbringen. 

Die Beschaffenheit der Strecke teilt sich in 50 km neu asphaltierten ebenen Radweg, und auf 61 km unbefahrenen Nebenwegen.

Weitere Informationen

Thayarunde

Waldvietel Tourismus

Niederösterreich-Information: Radfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Familien Radausflug

In Niederösterreich gibt es spezielle Radrouten für Kinder. Sie bieten Abwechslung, Spaß und viel zu entdecken!

Iron Curtain Trail – führt von Finnland entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs bis zum Schwarzen Meer.

Lernen Sie auf den 10 Top-Radrouten Niederösterreich von seinen schönsten Seiten kennen. 

Radkarten helfen bei der Planung von Radtouren

Lassen Sie sich vom Routenplaner die optimale Strecke aus einem Mix von Rad & Bahn oder Bus berechnen. Ob Bike & Ride oder die Mitnahme des eigenen Fahrrads in öffentlichen Verkehrsmitteln, AnachB hilft mit der geeignetsten Kombination.