Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

NÖ radelt #Winterradeln-Bilanz!

Radfahren hat immer Saison! Das haben rund 440 RadlerInnen in Niederösterreich bei der Aktion #Winterradeln unter Beweis gestellt.

Familie fährt im Winter Fahrrad
Familie fährt im Winter Fahrrad

155.000 Kilometer – das sind rund 4 Erdumrundungen - sind die NiederösterreicherInnen während des Aktionszeitraumes von #Winterradeln geradelt und haben dadurch mehr als 27 Tonnen CO2 eingespart. Wir sagen Danke fürs Mitmachen!

Am 20. März beginnt wieder unsere Hauptaktion „Niederöstereich radelt 2021“, bei der wir auch wieder Radel-Lotto mit vielen Fahrrad-Preisen spielen.

Die #Winterradeln-Aktion lief von Mitte November 2020 bis Mitte Februar 2021 und lud die TeilnehmerInnen dazu ein, auch in der kalten Jahreszeit weiter zu radeln. Denn das hält bekanntlich warm, fit und alle Viren auf Abstand! Rund 440 NiederösterreicherInnen sind der Einladung gefolgt. Als kleines Dankeschön fürs Mitradeln wurden unter allen TeilnehmerInnen attraktive Preise verlost. Die GewinnerInnen dürfen sich über Thermengutscheine, RADLand-Goodiebags und ÖBB-Vorteilscards freuen.

Niederösterreich radelt auch im Winter im Spitzenfeld

Bei der #Winterradeln-Aktion nahmen neben Niederösterreich auch die Bundesländer Vorarlberg, Salzburg, Oberösterreich, Wien und das Burgenland teil.
Den ersten Platz belegte Vorarlberg mit 645.000km. Platz 2 holte sich Oberösterreich mit 172.000 km. Platz 3 geht an Niederösterreich mit 155.000 km. Danach folgten Salzburg mit 130.000 km, Wien mit 86.000 km und das Burgenland mit 53.000 km. Die anderen Bundesländer nahmen aus organisatorischen Gründen nicht an der #Winterradeln-Aktion teil.

Am 20. März startet "Niederösterreich radelt" wieder!

Der Frühling steht vor der Tür und die Hauptaktion „Niederösterreich radelt 2021“ in den Startlöchern. Im Aktionszeitraum von 20. März bis 30. September gilt es wieder:- fleißig Kilometer sammeln, Teams gründen und jede Menge tollen Preise zu gewinnen!
Auch Gemeinden, Betriebe und Vereine und Schulen sind herzlich eingeladen, als Veranstalter mitzumachen und ihre BürgerInnen, MitarbeiterInnen, Mitglieder und SchülerInnen zum Radeln zu motivieren. Denn wie heißt es so schön bei uns?

Jeder Kilometer zählt!