Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Nextbike Winterbetrieb wird ausgebaut

Zu den bestehenden 5 nextbike Städten mit Winterbetrieb kommen heuer noch Krems und Groß-Enzersdorf sowie die Marktgemeinde Leobendorf dazu!

Mit dem nextbike im Herbst und Winter unterwegs
Mit dem nextbike im Herbst und Winter unterwegs

In St. Pölten und Tulln ist die ganzjährige Verfügbarkeit der nextbike-Räder inzwischen Standard. Letzten Winter ermöglichten die Kooperationspartner vor Ort den Winterbetrieb auch in Korneuburg, Mödling und Wiener Neustadt. Diese Erfolgsgeschichte wird auch dieses Jahr fortgesetzt und sogar ausgebaut. Zu den bestehenden 5 nextbike Städten kommen nun noch Krems und Groß-Enzersdorf sowie die Marktgemeinde Leobendorf dazu.

Nextbike Winterbetrieb

In St. Pölten wurde 2011/12 zum ersten Mal der Winterbetrieb getestet. Was im ersten Jahr noch zögerlich angenommen wurde, erfreute sich in den darauf folgenden Wintern umso größerer Beliebtheit. Das bestätigen auch die Ausleihzahlen von St. Pölten und Tulln im letzten Winter: Zwischen 16. November 2019 und 19. März 2020, der eigentlichen Winterpause von nextbike, verzeichnete Niederösterreichs Fahrradverleihsystem in St. Pölten 11.199 Fahrten. Das sind knapp 19% mehr als im Vorjahr.

Aber auch in Tulln sowie den Städten und Regionen, die letztes Jahr erstmalig am Winterbetrieb teilgenommen haben, können sich die Ausleihzahlen sehen lassen. 

In Regionen mit hohem Pendleraufkommen sind Leihräder auch in der kalten Jahreszeit ein sinnvolles Angebot.

Dieses Service ist möglich, weil die Städte, Gemeinden und Standortpartner diese Sonderleistung auch finanziell unterstützen.

Die Städte St. Pölten, Tulln, Wiener Neustadt, Korneuburg sowie die Region Mödling haben sich für eine Fortsetzung des Winter-Angebotes ausgesprochen.

Weitere Nextbike-Standorte mit Winterbetrieb:

  • Krems inkl. Mautern
  • Groß Enzersdorf
  • Leobendorf
  • In der Region Mödling wird der Winterbetrieb in Hinterbrühl sowie an der Station U6 Perfektastraße ausgedehnt.

In der Gemeinde Biedermannsdorf sowie an der Station Campus 21/Brunn am Gebirge wird es dieses Jahr keinen Winterbetrieb geben. .

Winterpause vom 16. November bis 20. März

In allen anderen Nextbike-Regionen werden die Räder am 16. November eingezogen und dürfen bis Frühlingsbeginn pausieren. Ab 20. März stehen dann wieder alle 900 Räder an den Stationen bereit.

Weitere Informationen