Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Radland Aktuell

Wer 100 km bei NÖ radelt 2020 gesammelt hat, kann tolle Preise gewinnen

Die Aktion "Niederösterreich radelt" biegt auf die Zielgerade ein. Bis 30. September werden im ganzen Land noch fleißig Kilometer gesammelt. Zum Abschluss gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen!

dsc_3025

E-Bikes ermöglichen vielen älteren Menschen wieder den Zugang zum Radfahren, stellen manche aber auch vor Herausforderungen. Um den sicheren Umgang mit E-Bikes im Straßenverkehr zu erlernen, werden jetzt kostenlose E-Bike Kurse für Seniorinnen und Senioren angeboten.

Radland  Niederösterreich bietet auch heuer in der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September wieder zahlreiche, attraktive und kostenlose Angebote. 

radland-no-2020-web-ready-80

Das Radfahrkursprogramm in NÖ wird stark ausgeweitet: Erstmals werden allen Volksschulklassen kostenlose, zweistündige klimaaktiv mobil Fahrradkurse angeboten. 

_dsc4684

Im Rahmen der Aktion "Niederösterreich radelt zur Kirche" laden wir alle NiederösterreicherInnen dazu ein, in der Schöpfungszeit von 1. September bis 4. Oktober den Weg zum Gottesdienst mit dem Fahrrad zu bestreiten. Radeln wir gemeinsam!

herbst-7871

Radland Niederösterreich – die Agentur für Aktive Mobilität nimmt sich auch dem Thema der Förderung des Zu-Fuß-Gehens an und wird in Zukunft neue Angebote entwicklen.

Zwei RadfahrerInnen am Donauradweg

Machen Sie einen Radausflug und gehen Sie dabei auf Punktejagd! Entdecken Sie schöne Radausflugsziele in Niederösterreich und sammeln Sie die Orte mit der NÖ radelt App ein! Mit etwas Glück gewinnen Sie einen von vielen tollen Preisen.

Vater und Kind am Rad unterwegs

Im Sommer werden erstmalig kostenlose Radfahrkurse für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren in Niederösterreich angeboten. Die Sommerradfahrkurse sollen Kinder für das Radfahren begeistern und Spaß und Sicherheit beim Alltagsradeln vermitteln.

Lokalaugenschein bei der innovativen Merokey-Radabstellanlage am Bahnhof Ober-Grafendorf (v.l.): Radland GmbH Geschäftsführerin Susanna Hauptmann, Merokey Gründer Franz Stöger, Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Mariazellerbahn Dienststellenleiter An

Mit dem Rad zur Bahn – klimafreundliche Mobilität im Fokus! Für eine optimale Anbindung an die Mariazellerbahn wurde am Bahnhof Ober-Grafendorf eine neue Bike & Ride-Anlage errichtet.

0830

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz zum Thema Aktive Mobilität von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko wurde die neue Geschäftsführerin vorgestellt.

Familie fährt im Winter Fahrrad

Radfahren hat immer Saison! Das haben rund 440 RadlerInnen in Niederösterreich bei der Aktion #Winterradeln unter Beweis gestellt.