hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

VCÖ-Mobilitätspreis 2018 einreichen

Innovative Projekte und Ideen für eine Mobilität mit Zukunft gesucht

Logo VCÖ
© VCÖ

VCÖ-Mobilitätspreis Niederösterreich 2018

VCÖ, LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und die ÖBB haben den Startschuss zum VCÖ-Mobilitätspreis Niederösterreich 2018 gegeben. Unter dem Motto „Gesellschaft.Wandel.Mobilität“ werden ab sofort Projekte und Ideen, die die notwendige Mobilitätswende für ein klimaverträgliches Verkehrssystem der Zukunft vorantreiben, gesucht.

Das von der Fachjury am besten bewertete Projekt bzw. Konzept wird vom VCÖ, dem Land Niederösterreich und den ÖBB mit dem VCÖ-Mobilitätspreis Niederösterreich 2018 prämiert. Zudem besteht die Chance, zusätzlich beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich ausgezeichnet zu werden.

VCÖ-Mobilitätspreis 2018, der unter dem Motto „Gesellschaft.Wandel.Mobilität“

Um das Verkehrssystem zukunftsfähig zu machen, braucht es einen tiefgreifenden Umbruch. Derzeit ist der Verkehr ein Sorgenkind, sowohl was Energie- und Platzbedarf, die steigenden Treibhausgas-Emissionen, als auch gesundheitliche und soziale Aspekte betrifft. Gleichzeitig steht das Verkehrssystem am Beginn der größten Veränderung seit der Massenmotorisierung: Digitalisierung, Automatisierung, Sharing und E-Mobilität sind nur einige Schlagworte. Um Mobilität und Gütertransport in eine klimaverträgliche, sozial gerechte und ökonomisch effiziente Richtung voranzutreiben, braucht es vorbildliche Projekte, wissenschaftliche Erkenntnisse sowie innovative Konzepte und Ideen.

Wer womit am VCÖ-Mobilitätspreis teilnehmen kann

Gesucht sind bereits umgesetzte Projekte und Maßnahmen, neue und innovative Konzepte und Ideen sowie Forschungsarbeiten für eine gesellschaftliche und ökologische Mobilitätswende. Teilnehmen können Unternehmen, Gemeinden, Städte und Bezirke, Schulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen, Studierende, Schülerinnen und Schüler, Vereine, Initiativen und Privatpersonen. Auch internationale Projekte sind willkommen.

Einreichschluss: 10. Juni 2018

Die Einreichungen beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich werden von einer Fachjury bewertet. Die Top-Fünf jeder Kategorie können über ein Online-Publikumsvoting Zusatzpunkte erhalten. Im September 2018 wird der VCÖ-Mobilitätspreis Österreich in feierlichem Rahmen durch den VCÖ, das Verkehrsministerium, das Nachhaltigkeitsministerium und die ÖBB verliehen.

Zusätzlich werden die besten Projekte und Konzepte aus jedem Bundesland durch den VCÖ, ein Mitglied der jeweiligen Landesregierung und die ÖBB ausgezeichnet. In der Spalte rechts finden Sie nähere Information zum VCÖ-Mobilitätspreis in den einzelnen Bundesländern.

Weiter Info und Einreichungsformular

nextbike

02742 / 219 19

Kontakt

Newsletter