hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

RADLand Erlebniswelt am e-Mobilitätstag 2018

Am 26. Mai steht der Wachauring in Melk unter Strom: Testen Sie Elektrofahrräder, Elektroautos, e-scooter u.v.m..

e-Bikes in action
© Lackinger

e-Bikes testen in der RADLand-Erlebniswelt

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Testen: auf der Rennstrecke stehen über 50 e-PKWs zum Ausprobieren zur Verfügung und in der RADLand-Erlebniswelt kann alles, was sich auf einem oder zwei Rädern elektrisch fortbewegt, einen ganzen Tag lang nach Lust und Laune getestet werden. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich begeistern!

Ein Besuch lohnt sich aber nicht nur für alle, die Fahrzeuge testen wollen. Die Veranstaltung am Wachauring bietet viele weitere Highlights:
•    Über 50 AusstellerInnen informieren zu Innovationen, Förderungen & Modellen
•    Kinderprogramm mit Theater, Familienquiz, Hindernisparcours & Autorutsche
•    „bikecircus“: Stunts mit Biketrial-Vizeweltmeister Thomas Pechhacker
•    Zwei Infoschwerpunkte zum Thema „Laden“ und zum Thema „Testen & Mieten“
•    Showprogramm mit Live-Musik, Dia-Vortrag und Kabarett

Verleihung RADLand-Mobilitätspreis und NÖ e-Mobilitätspreis

Im Rahmen der Veranstaltung wird außerdem der RADLand Mobilitätspreis und der NÖ e-Mobiliätspreis überreicht. Neben Gemeinden, Betrieben und Organisationen werden auch Personen, die im Jahr 2017 durch Maßnahmen, Aktionen oder Tätigkeiten zur Steigerung des Radverkehrs im Alltag beigetragen haben, ausgezeichnet. Geladene Gäste müssen sich verbindlich anmelden: www.radland.at/mobilitaetspreis2018

e-Mobilitätstag 2018, 26. Mai, Wachauring Melk

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Einlass & Start der Registrierung: 9 Uhr
  • Eröffnung der Teststrecken (RADLand Erlebniswelt & Ring): 10 Uhr
  • Ende der Veranstaltung: 17 Uhr

Weitere Informationen:

eNu: e-Mobilitätstag 2018

nextbike

02742 / 219 19

Kontakt

Newsletter