hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

RADLakademie: Klimafreundlich mobil mit Kindern

 Jedes fünfte Kind in Niederösterreich wird mit dem Auto zur Schule gebracht. Dadurch nehmen Gefahrensituationen und Verkehrsprobleme im unmittelbaren Schulumfeld zu.

Logo Radlakademie
© eNu

Im Alltag mit Kindern zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs!

Jedes fünfte Kind in Niederösterreich wird mit dem Auto zur Schule gebracht, weist der VCÖ auf Daten des Verkehrsministeriums hin. Durch das erhöhte Verkehrsaufkommen vor Schulen nehmen auch Gefahrensituationen und Verkehrsprobleme im unmittelbaren Schulumfeld zu. Viele Kinder leiden unter Bewegungsmangel und erlernen die nötigen Kompetenzen für das richtige Verhalten im Straßenverkehr erst viel später. Wie kann die aktive Mobilität bei Kindern gefördert werden und wie können sie optimal auf die Herausforderungen im Straßenverkehr vorbereitet werden? Diese Fragen werden bei der zweiten RADLakademie beleuchtet.

GemeindevertreterInnen und Mobilitätsbeauftragte stehen vor der Herausforderung die Wege im Ort kinderfreundlich und sicher zu gestalten. Um mehr Eltern davon zu überzeugen den Schulweg klimaschonend mit Ihrem Kind zu Fuß oder mit dem Rad zurückzulegen sind auch bewusstseinsbildende Maßnahmen sinnvoll. Informationen zu den Anforderungen guter Kinderfahrräder bzw. was einen sicheren Fahrradhelm ausmacht und wie man Kinder sicher mit Kindersitzen und Transporträdern befördern kann runden die RADLakademie ab.

Impulsreferate

  • „Kindgerechte Mobilität im Schulumfeld“ – DI Petra Schön (Klimabündnis) - angefragt
  • „Mit dem Pedibus zur Schule gehen“ – DI Dr. Britta Fuchs, (noe:regional)
  • „Der sichere Transport von Kindern am Fahrrad“ – DI Bernd Hildebrandt (eNu)
  • „“Klein“-Kinder lernen Radfahren“ – Peter Jahn (actup)
  • „Sicher Radfahren mit Kindern im Straßenverkehr“ – Marlene Mellauner, (Schulterblick - Die Wiener Radfahrschule‘)

Datum
9. Oktober 2018, 14 bis 17 Uhr

Ort
Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu)
Grenzgasse 10
3100 St. Pölten

Kostenbeitrag

Kostenlos

Anmeldung

Hier anmelden oder unter radland@enu.at oder Tel. 02742/ 219 19

Programm downloaden

nextbike

02742 / 219 19

Kontakt

Newsletter