hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

Niederösterreich radelt zur Arbeit

Die Rad-Motivationskampagne startet ins nächste Jahr und lockt ganz Niederösterreich im Radelmonat Mai mit attraktiven Preisen und spielerischem Wettbewerb aufs Rad!

Logo der Kampagne "Niederösterreich radelt zur Arbeit"
© Radlobby.IGF

Der Countdown läuft!

Am 1. Mai geht es los mit dem RADEL-Lotto und der täglichen Verlosung von tollen Preisen, wie SIGG Flaschen, ABUS Helmen, Radschlössern u.v.m. Einfach anmelden und im Mai zur Arbeit radln und schon ist man auf der Gewinnerstraße!

Österreich radelt zur Arbeit

Die bundesweite Kampagne „Österreich radelt zur Arbeit“ (RZA) wird von der Radlobby seit 2011 betrieben. Sie konnte sich mit 14.000 registrierten Mitradelnden erfreulich steigern. 3,5 Millionen Kilometer wurden im Jahr 2014 gemeinsam zurückgelegt und dabei 550 Tonnen CO2 eingespart!

Niederösterreich radelt zur Arbeit

Die Wegstrecken vieler Menschen zur Arbeit sind leicht mit dem Fahrrad bewältigbar, 20 % der Autowege liegen sogar unter der gemütlichen Radfahrdistanz von 2 Kilometern. Der persönliche Gesundheitsgewinn durch Alltagsradeln ist beachtlich, wie auch die WHO nachhaltig bestätigt. Aber vor allem bringt Rad fahren den Tag in Schwung, macht Spaß und die Stadt erlebbar!

Im Aktionsmonat Mai startet das „Radel-Lotto“. An jedem Werktag werden Preise vom Fahrrad bis zum Candle Light Dinner vergeben. Einzige Gewinnbedingung: Mit dem Rad zur Arbeit geradelt zu sein!

Neue Website wird attraktiver und Smartphone-fähig. Inkl. App!

Die Kampagne, die von den Österreichischen Radlobbys getragen wird und vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich und RADLand NÖ unterstützt wird. Die RZA-App für Android und iPhone überträgt weiterhin die geradelten Kilometer direkt mobil in den eigenen Radelkalender. Jedem Team, welches das Aktionsziel erreicht, die Hälfte der Arbeitstage im Mai zur Arbeit geradelt zu sein, winken die selben Chancen auf attraktive Preise.

Weitere Informationen: www.radeltzurarbeit.at

Anmeldung: www.radeltzurarbeit.at/mitmachen/anmelden

Den Radlpass zum Eintragen der geradelten Arbeitswege können Sie unter office@radland.at bestellen oder im eNu Büro in Ihrer Nähe abholen.

Letzte Aktualisierung: 18.03.2015