hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

Niederösterreich startet in die Radelt zur Arbeit-Saison 2018

Ab März radelt wieder ganz Niederösterreich mit dem RADL zur Arbeit. Teams von 2 bis 4 Personen sammeln möglichst viele Radeltage und -kilometer. Preise gibt es entweder beim Radel-Lotto oder beim Teamwettbewerb zu gewinnen. 

Sujet "Niederösterreich radelt zur Arbeit" 2018
© Radlobby.IGF

2017 war das erfolgreichste Kampagnenjahr bisher mit mehr als 5 Millionen Radelkilometern in ganz Österreich! Allein in Niederösterreich konnten durch die Aktion 54 Tonnen CO2 eingespart werden. Damit haben alle TeilnehmerInnen gemeinsam das klimaschonende Potenzial des Verkehrsmittels Fahrrad überzeugend vor Augen geführt.

Seit letztem Jahr können bei "Radelt zur Arbeit" (RZA) ganzjährig Kilometer eingetragen werden. Daher startet RZA schon jetzt mit vollem Schwung in die neue Saison.

Die TeilnehmerInnen müssen ihre Teams nicht wie in den letzten Jahren neu für die Saison 2018 anmelden. Ihre Teams laufen 2018 unverändert einfach weiter, können aber jederzeit geändert werden. Die TeilnehmerInnen können sich natürlich ummelden oder neue Teams gründen.

Wie gewohnt findet auch 2018 wieder der Radelmonat Mai mit Radel-Lotto und Teampreisen statt. Im Frühjahr werden die Preise auf www.radeltzurarbeit.at bekannt gegeben. Aber natürlich können Sie jetzt schon jeden Radeltag, den Sie und Ihre TeamkollegInnen zur Arbeit radeln, eintragen. Denn Radfahren hat immer Saison!

Anmeldung zu Bosch eBike Challenge „Street Flow“ startet

Die Bewerbung für den großen eBike Test von "Radelt zur Arbeit" beginnt schon jetzt. Bei der zweiten „Bosch eBike Challenge“ im Rahmen von "Radelt zur Arbeit" haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, mit dem Bosch eBike Street Flow die Stadt neu zu entdecken. Denn vier Test-Teams können den ganzen Mai eBikes der Hersteller KTM, Winora sowie Riese und Müller mit Bosch Antrieb testen und darüber auf Social Media Kanälen berichten. Die Kandidaten-Teams müssen sich bis 21.3. dafür bei zentrale@radeltzurarbeit.at und via Facebook bewerben. Danach fällt die RZA-Jury die Entscheidung, wer im Mai mitmachen und Sonderpreise gewinnen kann.

Details: www.radeltzurarbeit.at/ebike

Jetzt zu "NÖ radelt zur Arbeit" anmelden!

Noch ist Zeit, um Betriebskolleginnen und -kollegen zum Mitmachen einzuladen und neue Teams zu gründen.

Hier geht es zu Anmeldung und weiteren Informationen zur Aktion "Radelt zur Arbeit".

nextbike

02742 / 219 19

Kontakt

Newsletter