hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

Fahrradgarage in St. Pölten

Für 25 Euro pro Quartal können RadfahrerInnen einen fixen, sicheren und wetterfesten Stellplatz mieten.

Fahrradgarage Hbf St. Pölten
© C. Schöndorfer, eNu

Seit Anfang Oktober 2015 gibt es beim Bahnhof St. Pölten die Möglichkeit, Fahrräder sicher zu verwahren. Die Fahrradgarage bietet 28 Rädern Platz und ist im Zuge des Baus der neuen Park & Ride-Anlage errichtet worden. Radfahrerinnen und Radfahrern können einen Stellplatz für 25 Euro pro Quartal mieten, der dank persönlichem Zugangscode und Videoüberwachung hohe Sicherheit garantiert. Das Angebot ist besonders für PendlerInnen mit hochwertigen Rädern interessant.

Stadt St. Pölten bekennt sich zu Radverkehr

Die Fahrradgarage ist ein weiterer Schritt, um den Radverkehr in der Landeshauptstadt zu attraktiveren. Die Fahrradgarage gewährleistet die Sicherheit beim Abstellen des eigenen Fahrrades und bietet einen Anreiz für den Umstieg auf das Fahrrad.

Unkompliziert registrieren

Für die Betreuung der Fahrradgarage ist die Energie- und Umweltagentur NÖ mit der von ihr betreuten Initiative RADLand NÖ verantwortlich. Die Registrierung kann im eNu-Büro in St. Pölten, Grenzgasse 10, während der Geschäftszeiten von Montag bis Donnerstag, 8 Uhr bis 16 Uhr und am Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr erfolgen.

Lageplan und Info zum Herunterladen