hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Radhandel & Börsen

Fahrrad-Börsen

Fahrrad-Börsen sind eine gute Gelegenheit, das eigene Rad schnell und unkompliziert gegen ein passenderes einzutauschen oder sich auf die Suche nach günstigen "Drahteseln" zu begeben.

Radeln im Alltag ist mit jedem funktionstüchtigen Fahrrad möglich. Gebrauchte Räder werden weniger häufig gestohlen und sind billiger. Wer weiß, was er/sie braucht, wird gezielt beraten und kauft meist günstiger.

Überlegungen bei Neuanschaffungen: 

  • Radle ich nur im Ort?
  • Sind meine Alltagswege hügelig oder eben?
  • Brauche ich viele Gänge?
  • Nutze ich das Radl auch in der Freizeit? 
     

Ein funktionsfähiges Radl braucht

  • zwei voneinander unabhängige Bremsen
  • weißes Licht nach vorne
  • rotes Licht nach hinten
  • Reflektor vorne
  • Reflektor hinten
  • Pedalrückstrahler
  • Klingel oder Hupe
  • zwei Seitenrückstrahler pro Rad
     

Eine Beleuchtungsanlage ist nur mehr bei Dunkelheit oder  Sichtbehinderung erforderlich. Im Sinne der Verkehrssicherheit sollte eine gute Beleuchtungsanlage trotzdem immer mitgeführt werden – Batterielicht bzw. Dynamolicht!!

Die Radlobby Niederösterreich organisiert viele Börsen und bietet eine Übersicht über Fahrrad-Börsen.