hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Dokumentation

Auf die nextbikes, fertig, los!

Mit 21. März 2014 meldet sich nextbike, Niederösterreichs Fahrradverleihsystem, wieder aus der Winterpause zurück. An 295 Stationen in 122 niederösterreichischen Gemeinden können dann wieder Räder ausgeliehen werden. Neu in diesem Jahr sind die Stationen „Sportwelt Niederösterreich“ und „Hennersdorf Hauptplatz“.

Eroeffnung Station Sportwelt NÖ
©Ch. Penz, eNu

Zwei neue nextbike Stationen

Nextbike ist das niederösterreichische Fahrradverleihsystem. Zum Saisonstart am 21. März 2014 stehen aktuell 1.300 Räder auf 295 Stationen in 122 Gemeinden und an 88 Bahnhöfen rund um die Uhr zur Ausleihe zur Verfügung. nextbike ist ein niederösterreichisches Vorzeige-Beispiel für nachhaltige Mobilitätslösungen. Die öffentlichen Verleihräder stehen an zahlreichen Bahnhöfen, vielen wichtigen Haltestellen und Knotenpunkten zur Verfügung. Damit ist eine praktische Kombination verschiedener Verkehrsmittel, etwa Bus, Bahn und Fahrrad, möglich.

Das Fahrrad-Leihsystem ‚nextbike‘ ist eine gesunde und sportliche Alternative zum Auto, also genau das Richtige für die BesucherInnen des SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich.

Die neue nextbike-Station am Hennersdorfer Hauptplatz führt zu einer weiteren Verdichtung des Angebots für die NutzerInnen im Raum Südheide beziehungsweise Mödling und ermöglicht eine flexible Anbindung nach Vösendorf.

nextbike – so einfach geht’s

Auf kurzen Strecken ist Radfahren eine günstige und vorallem klimaschonende Alternative zum Auto. Wer kein eigenes Fahrrad besitzt oder es gerade nicht zur Hand hat, kann sich ein nextbike ausleihen. Eine einmalige Registrierung über die Hotline oder auf www.nextbike.at genügt und es kann losgehen. Die Räder können über die nextbike-Hotline, 02742 22 99 01, per SMS, einer eigenen APP oder mittels QR-Code, mit dem die nextbikes beklebt sind, ausgeliehen werden.

Weiter Informationen zu nextbike.