hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Dokumentation

17.6.2012: RADLand beim Austrian Brompton Championship!

Nach London, Barcelona, Tokio und Mexiko City fand nun auch in Wien das etwas andere Radrennen für Fans des englischen Kult-Faltrades statt – natürlich mit großer Beteiligung aus Niederösterreich.

Austrian Brompton Championship
© RADLand - Praschl

Am Sonntag, dem 17. Juni fand am Gelände der Wiener Galopp-Rennbahn Freudenau ein großes Fahrrad-Picknick mit vielen Fahrrad-Attraktionen für die ganze Familie statt. Zu Bestaunen gab es unter anderem Lasten- & Familienräder & Anhänger, Falträder, Oldtimer, Spassräder, Classic Bike-Polo auf dem Rasen, Fahrradspiel- & Übungsplatz für Groß und Klein. Höhepunkt des Fahrrad-Picknicks war das erste Austrian Brompton Championship, das als Qualifikation für die Brompton-Weltmeisterschaft in England zählt. Gefahren wurde auf einer knapp 10 Kilometer langen Strecke (3 Runden zu je 3,3 km) im traditionellen Brompton-Dresscode - Helm, Jackett und Krawatte für Herren; für Damen alles Gediegene zwischen Reifrock und Businesskostüm.

Für RADLand Niederösterreich ging der Projektleiter Christoph Westhauser an den Start und belegte den hervorragenden 34. Platz (ca. 80 TeilnehmerInnen). Die SiegerInnen, Heidi Grossmann und Jan Öttinger, dürfen sich über eine Reise zur Brompton World Championship 2012 in Blenheim Castle freuen. Bei diesem Fahrradspektakel der Superlative nehmen rund 700 Faltrad-RennfahrerInnen (Tendenz steigend) und bis zu 10.000 ZuschauerInnen teil.

Links:

http://www.fahrradpicknick.at/Fahrradpicknick.html
http://www.brompton.at/Brompton/ABC.html

Fotostrecke